Hier findet ihr gesammelt alle Angaben, welche von der Initiative Transparente Zivilgesellschaft gefordert werden:

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

  • Name: ASA-FF e.V. (Freundinnen und Förderkreis Arbeits- und Studienaufenthalte in Afrika, Asien und Lateinamerika)
  • Sitz: Chemnitz
  • Anschrift: ASA-FF e.V., Zietenstraße 2A, 09130 Chemnitz
  • Gründungsjahr: 1979

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

  • Unsere Gemeinnützigkeit und daraus folgende Steuerbegünstigung wurde zuletzt 2013 durch das Finanzamt für Körperschaften I in Berlin mit einem Freistellungsbescheid festgestellt, der noch bis Ende 2015 gültig ist.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

5. Tätigkeitsbericht

  • Die Aktivitäten des ASA-FF werden jährlich im Jahresbericht dargestellt.

6. Personalstruktur

  • Der ASA-FF arbeitet auf Projektbasis. Neben den drei ehrenamtlichen Vorständen gibt es Hauptamtliche und zahlreiche Honorarkräfte.

7. Angaben zur Mittelherkunft

  • Die Mittelherkunft wird im Jahresbericht aufgeschlüsselt und erläutert.

8. Angaben zur Mittelverwendung

  • Die Mittelverwendung wird im Jahresbericht aufgeschlüsselt und erläutert.

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

  • Im Jahr 2018 erfüllten dieses Kriterium Zuwendungen durch die IFZW Impulsstiftung sowie das Aktionsgruppenprogramm der Engagement Global gGmbH. Weiteres findet sich im Jahresbericht.

11. Übersicht  Berichte, Protokolle und Dokumente des ASA-FF der letzten Jahre

Jahresabschlüsse: Rechenschaftsberichte des ASA-FF – Hier findest du alle seit 2014 erstellten Rechenschaftsberichte des ASA-FF zum Nachlesen.

Grundsatzdokumente des ASA-FF – Die aktuelle Satzung, den Mitgliedsantrag und den Freistellungsbescheid findet ihr hier.

Zum Nachlesen: Protokolle der Mitgliederversammlungen (ab 2010) – Du hast eine Mitgliederversammlung verpasst? Kein Problem. Zum Nachlesen stellen wir dir hier alle Protokolle ab 2010 zum Nachlesen zur Verfügung.