Zusammen mit Kulturschaffenden aus Chemnitz, Deutschland und Europa unterstützt der ASA-FF innerhalb verschiedener Großprojekte die Entwicklung von unterschiedlichsten Kulturformaten. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an kreativen Projekten, die seit Mitte 2016 mit der Unterstützung des ASA-FF entstanden sind. Bei den Formaten, die auch weiter verwendet bzw. gebucht werden können, finden Sie die entsprechenden Kontaktdetails.

2020-09-30T12:31:28+02:00

pop-up stories

Im Rahmen des Festivals "Aufstand der Geschichten" von neue unentd_ckte narrative sind in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Künstler*innen temporäre „Pop-Up Stores“ zum Thema „Public Histories“ im Stadtteil Sonnenberg in Chemnitz entstanden.