Theatertreffen Unentdeckte Nachbarn

Theatertreffen Unentdeckte Nachbarn2020-09-30T12:13:51+02:00

Projekt Beschreibung

Knapp zwei Wochen trafen sich Theaterschaffende, darunter viele Mitglieder des ASA-FF und des ASA-Netzwerks, Anfang November in Sachsen, um die Morde des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) zu thematisieren – auf der Bühne und in Ausstellungen, in Installationen und Aktionen, bei Lesungen und Diskussionen.

Anlass war der 5. Jahrestag der Aufdeckung und die bis heute mangelnde Aufarbeitung und Aufklärung. Das Theatertreffen hinterfragte Unterstützer_innenstrukturen des NSU, Ermittlungspraktiken, und Kontinuitäten zu aktuellen rassistischen Mobilisierungen.

Trailer: Theatertreffen Unentdeckte Nachbarn 2016

Good practice from Germany: Undiscovered neighbours NSU

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

spenden

Projektpartner

Beiträge innerhalb dieser Reihe