Kampagne „Informationen für Deutschland“ zieht Bilanz